WILLKOMMEN ZUKÜNFTIGE(R)

Der Verlobungsbrief

Der Liebesbrief ist und bleibt einer der schönsten, romantischsten und liebevollsten Gesten in einer Liebesbeziehung. Die Tradition des love letters ist Jahrhunderte alt und brachte nicht nur zu Romeos Zeiten so manche leidenschaftliche Liebe zum Leuchten. 

Warme Worte sind die Währung in einer Beziehung, wie ein kleines Streichholz, das den großen Ofen entflammt und sich an die Herzen schmiegt. Hand auf Herz, nicht jede Person auf dieser Erde kommt überhaupt in den Genuss, jemals im Leben einen solchen handgeschriebenen und individuell formulierten Brief zu erhalten. 

Es ist und bleibt ein ganz besonderes Geschenk, das kaum zu übertreffen ist!

Wer sich die Mühe macht und seine Gefühle niederschreibt, der wird wahrlich mit Achtung und Ehre seitens des Partners belohnt. Meistens wird so ein Schatz Jahrzehnte und darüber hinaus wohlbehütet verwahrt und in guten sowie schwierigen Zeiten gelesen und sich daran erfreut. 

Komplimente liest und hört natürlich jede(r) gerne, die schmeichelhaft eingebracht werden können. Im Fokus des Briefes sollte allerdings neben der hommage aber vor allem eure Beziehung stehen und was sie dir bedeutet, wie du dich durch sie fühlst, an welche Erinnerungen zu gerne zurückblickst: an die Urlaube, Feiern und durchaus auch Kleinigkeiten im Alltag! 

Viele haben keine Übung im Schreiben und auch der Aufwand wird unterschätzt. Alle Worte sollten weise überlegt sein, schließlich stehen sie dort schwarz auf weiß. Bevor du im Internet nach kecken Liebessprüchen suchst, halte dich lieber an folgende Fragen zur Orientierung: 

  • Welche Eigenschaften liebst du an ihm/ihr am meisten?
  • Warum bringt er/sie dich zum Lachen?
  • Wie stellst du dir eure gemeinsame Zukunft vor?
  • Wann genau wurde dir klar, dass du sie/ihn liebst?
  • Warum macht er/sie dich glücklich?
  • Was habt ihr bereits gemeinsam erlebt. Was war für dich besonders schön in dieser Situation und was hast du gefühlt?
  • Wie stellst du dir eure gemeinsame Zukunft vor?
  • Wann genau wurde dir klar, dass du sie/ihn liebst?

Und zum Schluss die Frage nicht vergessen! 🙂
Viel Spaß beim Formulieren <3.